Hiroshi Ishiguro und sein Alter-Ego

Wir und die Maschinen. Fakten, Fakes und Fiktionen

Die Technologien, die uns umgeben, werden immer smarter. Was bedeutet das – übernehmen künftig Computerprogramme und Roboter das Kommando? Werden wir Menschen überflüssig? Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der UZH sagen, was die Zukunft bringt, und sie helfen zwischen Fakten, Fakes und Fiktionen zu unterscheiden.

Der japanische Robotiker Hiroshi Ishiguro baut Androiden, die von Menschen kaum zu unterscheiden sind. Bilder von Maija Tammi und Cait Oppermann aus seinem Labor in Osaka begleiten dieses Dossier.