UZH Magazin 2/20

 

UZH Magazin 2/20

UZH Magazin 1/20 (Cover)

Resiliente Staaten, Optimisten und Zukunftsvisionäre: Das Dossier des aktuellen UZH Magazins zeigt, wie wir Krisen bewältigen und was wir daraus lernen können. 

Dossier: Welt aus den Fugen

Kampfzone

Die Welt befindet sind im Krisenmodus. Im Dossier des UZH Magazin wird die aktuelle Krise nicht nur als Störung und Bedrohung des Bewährten und Bekannten betrachtet, sondern auch als Wendepunkt. Wir stehen vor der Frage: Wie weiter? Was können wir aus Krisen wie der aktuellen lernen?

Zum Dossier

Knochen aus dem All

Rakete

Die Schwerelosigkeit im All könnte das Züchten von menschlichem Gewebe erleichtern. Forschende am UZH Space Hub schickten Stammzellen zur internationalen Raumstation ISS, um dies zu testen. Jetzt sind die Proben zurück.

Zum Artikel

Geräuchte Standpauken

Buch

Berühmt wurde Asger Jorn (1914–1973) mit wilden expressionistischen Gemälden voll wunderlicher Wesen. Der dänische Künstler hat aber auch Bücher zu Kunstwerken gemacht und subversive Sprachtheorien inszeniert. Der Nordist Klaus Müller-Wille untersucht sie.

Zum Artikel

Geben macht glücklich

Neurooekonomie

Grosszügigkeit ist mit Kosten verbunden. Was sie uns nützt, ist ungewiss. Warum sind wir trotzdem spendabel anderen gegenüber? Der Neuroökonom Philippe Tobler hat in die Gehirne grosszügiger Menschen geschaut und eine Antwort gefunden.

Zum Artikel

Mütterlicher Zaubertrank

Zaubertrank

Rund um das Thema Muttermilch herrscht viel Aberglaube. Wie lange sollen Mütter stillen? Was, wenn es nicht klappt? UZH-Humanbiologe Thierry Hennet sucht nach sachlichen Argumenten und erforscht, wie Muttermilch vor Infektionen schützt.

Zum Artikel

«Sicher aud dem Lockdown»

Milo Puhan

Das Coronavirus wird uns noch länger begleiten. Solange es keine Impfungen gibt, braucht die Politik möglichst verlässliche Informationen zur Durchseuchung der Bevölkerung mit dem Virus. UZH-Epidemiologe Milo Puhan leitet die nationale Studie, die genau das untersucht. Die Ergebnisse werden gewissermassen im Liveticker veröffentlicht.

Zum Artikel

Oft die Erste

Portraet Uschi Backes-Gellner

Uschi Backes-Gellner berät die deutsche Regierung in Arbeitsfragen und erforscht die Berufsbildung in der Schweiz. Sie selbst stammt aus einem Maurerhaushalt.

Zum Artikel