UZH Magazin 4/15

Die Wissenschaftszeitschrift der Universität Zürich

Die Revolution der Rechner.

Was Big Data bringt

Die Entwicklung des Universums simulieren, Systemrisiken von Banken erkennen, den Alltag von älteren Menschen vermessen, Tumoren analysieren und gezielter Krebs bekämpfen: Die Forschung mit riesigen Datenmengen liefert der Wissenschaft kostbare neue Erkenntnisse. Dies zeigt das Dossier im neuen UZH-Magazin. Big Data stellt die Forschenden aber auch vor neue Herausforderungen. Denn für einen gewinnbringenden Umgang mit den Datenbergen braucht es sinnvolle Strategien und enorme Rechenkapazität, aber auch ethische Standards. Was sich nicht geändert hat: Entscheidend ist, die richtigen Fragen zu stellen.